Wattens hofft auf Befreiungsschlag!

Die Ausgangsposition:   „Unser Goalie hat uns im Spiel gehalten.“ Silz-Trainer Florian Hirn zeigte sich nach der kleinen Sensation und dem heroischen 3:2-Auswärtserfolg seiner Mannschaft bei Meister Kufstein euphorisch, wusste aber auch bei wem er sich bedanken durfte. Sein Torhüter Marco Repitsch, brachte die Dragons mit starken Paraden zur Verzweiflung. Auch Kufstein-Obmann Gerhard Willhelm bestätigte: „Wir haben auf das Torschießen

Weiterlesen

Einladung Egrep Schulung

EINLADUNG     Liebe Vereine!     Wir laden euch herzlichst zur und Egrep Schulung durch die Firma Hockeydata ein.     Datum:          Samstag,30.09.17   Zeit:               09.00 Uhr (Anfänger)                        13.00 Uhr (Fortgeschrittene)   Ort:                Landessportcenter Innsbruck, Olympiastrasse 10a, 6020 Innsbruck     Da es doch auch einige Änderungen gibt, bitten wir, dass bei jedem Verein 1-2

Weiterlesen

72. ÖEHV-Generalversammlung in Kufstein

Dieses Wochenende findet die alljährliche Generalversammlung des Österreichischen Eishockeyverbandes in Tirol, genauer gesagt in Kufstein statt. Der TEHV lädt dabei im Zuge eines Willkommen-Abends zu einer Führung in der Festung Kufstein sowie zum Abendessen im Auracher Löchl.  Am Samstag bittet dann der ÖEHV ab 10.30 Uhr zur 72. Generalversammlung. Bilder sowie einen vollständigen Bericht über die Versammlung gibt es kommende Woche.   

Weiterlesen

Probegalopp in Innsbruck!

Internationales Spitzeneishockey in der Tiroler Wasserkraftarena! Am Ostermontag probt die Österreichische Nationalmannschaft in Innsbruck gegen Italien für die bevorstehende B-WM. Spielbeginn ist um 16 Uhr. Die österreichische Nationalmannschaft braucht für die Heimspiele sowie für die internationalen Aufgaben bei der IIHF Weltmeisterschaft die Unterstützung ihrer Fans.   Folgende Links führen zu den diversen Online-Ticketshops: Heimspiele der Herren-Nationalmannschaft 17.04.2017, 16:00 Uhr, Innsbruck:

Weiterlesen

Meistertafel 2017

Die Saison 2016/2017 ist schon wieder Geschichte. Wie in jedem Jahr darf der Tiroler Eishockeyverband nach den vielen Meisterfeiern die jeweiligen Champions im Rahmen einer Meistertafel präsentieren:   Eliteliga Meister 2016/2017: HC Kufstein   Landesliga Meister 2016/2017: EHC Weerberg   Gebietsliga Meister 2016/2017: ESV Vomp     Damen Landesliga Meister 2016/2017: SPG Kitzbühel/Kufstein   U16 Meister 2016/2017: EHC Mils   U14 Meister 2016/2017:

Weiterlesen

Dragons holen den Titel!

Es war spannend, bisweilen hochklassig, vor allem aber mit einem verdienten Sieger. Der Eliteliga-Meister 2016/2017 heißt Kufstein Dragons. Das Team aus der Bezirksstadt feierte in der „best of five-Serie“ einen klaren 3:1-Erfolg und krönte sich in dieser Woche zum umjubelten Meister. „Die ganze Mannschaft hat sich vorsorglich die ganze Woche freigenommen“, grinste Kapitän Roland Luchner in der Stunde des Erfolges

Weiterlesen

Finale geht in die in die nächste Runde!

Eliteliga Es ist ein Duell auf Augenhöhe. Die Finalserie in der Eliteliga zwischen dem amtierenden Meister aus Kundl und Kufstein ist nichts für schwache Nerven. Stellten die Crocodiles im Heimspiel auf 1:0, antworteten die Dragons vor eigenem Publikum mit dem Serien-Ausgleich. Unter der Woche feierte Kufstein rund um Stürmer Markus Prock einen knappen aber wohlverdienten 3:1-Heimerfolg. Obmann Gerhard Wilhelm jubelte

Weiterlesen

Finale! Showdown verspricht Spannung!

Mehr Derby geht nicht. Im Finale der Eliteliga zwischen dem Vorjahresmeister aus Kundl und Kufstein ist Spannung vorprogrammiert. Die Statistik untermauert diese Tatsache zusätzlich, schließlich spricht das Head-to-Head-Duell vor dem ersten Bully in der „Best-of-five-Serie“ mit 2:1 knapp für den vermeintlichen Außenseiter. Die Chancen werden aber unisono mit 50:50 beziffert. Im Finale gibt es keinen Favoriten. Die Spieler waren bislang

Weiterlesen

Kundl im Finale!

Beeindruckend. Der amtierende Meister aus Kundl nutzte diese Woche gleich den ersten Matchpuck und feierte im Finalduell des Vorjahres gegen Wattens einen klaren 5:1-Erfolg. Damit qualifizierten sich die Crocodiles mit einem 3:0-Sweep für das erneute Finale und fügten dem Erzrivalen ein empfindliches KO zu. „Wir haben nicht mehr viel anbrennen lassen und haben über 60 Minuten konzentriert gespielt. Die Mannschaft

Weiterlesen
1 2 3 6